• Info 1
  • Info 2

You are here:

Login & Download

Aktuelle News

BAUMA 2010

Der Sennebogen 690 HD

Auf der BAUMA im Frühjahr 2010 in München testeten wir die Resonanz virtueller Baustellenspiele bei Baumaschinenherstellern. Das Ergebnis war durchweg positiv: von ungefähr 100 befragten Maschinenherstellern antworteten auf die Frage "Können Sie sich vorstellen, ihre Maschinen in einem Computerspiel zu präsentieren?" genau 99 mit "Ja".

Weiterlesen...

Bagger-Simulator

Cockpit-Simulator mit echten Joysticks und Pedalen

Conworld bietet Simulatoren für beliebige Cockpits an. Hier geht's zu unserem mobilen Kettenbagger-Simulator - eine Unikatfertigung im Kundenauftrag. Jetzt mit Bildern!

Weiterlesen...

Gewinnspiel 'Bagger fahren'

Gewinnen Sie einen Gutschein zum "echten Baggerfahren"!

Weiterlesen...

Datenschutz & AGB

Datenschutz und Allgemeine Geschäftsbedingungen

Conworld ist ein Dienst der globe-pm GmbH in Nürnberg. Die Basisversion ist kostenlos verfügbar. Erweiterungen und spezielle Dienste wie neue Missionen können kostenpflichtig sein.

 

Datenschutz und Allgemeine Geschäftsbedingungen

Conworld ist ein Dienst der globe-pm GmbH in Nürnberg. Die Basisversion ist kostenlos verfügbar. Erweiterungen und spezielle Dienste wie neue Missionen können kostenpflichtig sein.

 

Datenschutz

 

Datenschutz

conworld ist eine virtuelle Baustellenwelt, in welcher Anwender zusammen oder allein Bauaufgaben spielerisch simulieren und durchspielen können. Lediglich bei der Registrierung ist die Angabe von persönlichen Informationen notwendig. Diese beinhalten die Angabe einer funktionierenden E-Mail-Adresse, die zur Aktivierung des Benutzerkontos notwendig ist.

  1. Sämtliche Nutzerdaten werden in einem passwortgeschützten Bereich gespeichert.
  2. conworld gibt niemals Nutzerdaten an Dritte weiter.
  3. Gespielter Inhalt wird durch conworld nicht gespeichert.
  4. conworld spielt mit, um Verstöße gegen die Verhaltensregeln zu prüfen.
  5. conworld versendet nach Bedarf einen Newsletter an alle registrierten Anwender, um auf wartungstechnische Dinge oder neue Produkte und Möglichkeiten hinzuweisen.
  6. conworld teilt auf schriftliche Anfrage (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ) hin jedem User die bei conworld über ihn gespeicherten Daten mit.
  7. conworld verwendet übliche Sicherheitstechniken wie Verschlüsselung, Passwörter und Firewalls, um Anwenderdaten zu schützen.

conworld verwendet anonymisierte Nutzer-Zahlen und Nutzungs-Statistiken intern, um seine eigenen Dienste zu verbessern und den Kundenwünschen anzupassen.

 

AGB

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

  1. Abschluss eines Lizenzvertrages zur Nutzung von Software
    Der Lizenzvertrag zwischen conworld (Vertragspartner: globe-pm GmbH, siehe Impressum) und dem Anwender kommt zustande, wenn der Anwender den obligatorischen Haken bei der Akzeptanz der Allgemeinen Nutzungsbedingungen setzt und sich im Anschluss erfolgreich registriert. Die Allgemeinen Nutzungsbedingungen bestehen aus a) Rechtliche Hinweise, b) Lizenzrecht & Spielregeln sowie c) Datenschutz und AGB und sind auf der Homepage unter dem Menüpunkt 'Über Conworld' einsehbar.
  2. Nur natürliche Personen mit voller Geschäftsfähigkeit sind berechtigt, sich zu registrieren. conworld behält sich vor, vom Anwender bei Bedarf einen Nachweis seiner Geschäftsfähigkeit zu verlangen.
  3. Die Kündigung des Vertrages ist von beiden Seiten jederzeit innerhalb einer Frist von sieben Tagen durch schriftliche Nachricht (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ) möglich. Die Löschung des Benutzerkontos erfolgt durch conworld auf schriftliche Anfrage (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ) durch den Anwender hin.
  4. Es besteht ein Widerrufsrecht mit einer Frist von 14 Tagen ab dem Tag des Vertragabschlusses ohne Angabe von Gründen.  Es gelten die einschlägigen Vorschriften und Gesetze. Der Widerruf ist schriftlich per (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ) einzureichen. Stellen wir dem potenziellen Kunden oder Anwender digitale Inhalte auf elektronischem Weg und nicht auf einem körperlichen Datenträger zur Verfügung, dann erlischt sein Widerrufsrecht vorzeitig, sobald wir mit der Ausführung des Vertrages begonnen haben (das ist, wenn wir ihm kostenfreie oder kostenpflichtige Dienste nach erfolgter Bezahlung zugänglich machen) und er dem Beginn der vorzeitigen Ausführung des Vertrages ausdrücklich zugestimmt hat (das ist, wenn er die Bezahlung abgeschlossen hat) und er die Kenntnisnahme dieses Sachverhalts (das ist, wenn er sich im Portal conworld.biz registriert und die vorliegenden Bedingungen dort durch Anklicken/Opt-In akzeptiert) bestätigt hat.
  5. Inhalt und Umfang des Lizenzvertrages
    Dem Anwender wird das Recht zur Nutzung der Dienste von conworld  über einen Zeitraum von mindestens 12 Monaten+14 Tagen ab dem Abschluss des Kaufvertrages eingeräumt. Conworld kann jederzeit neue Dienste entwickeln und seiner Software hinzufügen, die es erforderlich machen, dass der Anwender eine neue Software laden muss. Bereits erworbene Nutzungsrechte der Anwender bleiben dabei bestehen. Über diesen Sachverhalt wird seitens conworld rechtzeitig per E-Mail informiert. Es besteht kein Anspruch auf die Unterbrechungsfreiheit der Dienste von conworld. Es liegt in der Natur der Sache, dass eine Online-Plattform für Zeiten der Wartung offline genommen werden kann. Es wird keine Garantie auf die Verfügbarkeit der Dienste gegeben. Der Anwender darf die Dienste von conworld nur persönlich nutzen. conworld behält alle Rechte an den Diensten. Der Anwender darf die Dienste nicht ausbauen, deren Lizenz vergeben  oder Unterlizenzen weitergeben noch darf er die Dienste in irgendeiner Art und Weise ändern, weitergeben oder verkaufen oder sie Dritten irgendwie zugänglich machen.
  6. Pflichten des Anwenders
    Der Anwender hat sich an die Lizenzbestimmungen und die Verhaltens- und Spielregeln sowie an alle Angaben aus den Quellen wie unter 1. aufgelistet zu halten. Wiederstösse gegen die geltenden Bestimmungen und Regeln sind conworld im Sinne eines geregelten Spielbetriebs unverzüglich zu melden. conworld behält sich entsprechende Maßnahmen für den Fall von grober Missachtung von Regeln vor. Der Anwender ist voll haftbar für sein Verhalten und sein Benutzerkonto. Der Anwender entlastet conworld von allen Forderungen Dritter, die im Zuge einer durch den Anwender zu verantwortenden Regelverletzung an conworld gestellt werden, insbesondere bei Forderungen aufgrund von Markenrechtsverletzungen. Alle Kosten, die zur Klärung solcher Forderungen entstehen, hat ebenso der Anwender zu tragen, wenn sich herausstellt, dass er die Forderungen zu verantworten hat.
  7. Haftungsbegrenzung
    conworld schließt eine Haftung aus dem Umgang mit seinen Diensten generell aus, mit Ausnahme folgender Sachverhalte: a) Verschweigen von Fehlern oder dem Fehlen von garantierten Funktionen mit betrügerischer Absicht, b) vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten der Mitarbeiter. Für kostenlose Dienste ist eine Haftung für leicht fahrlässiges Verhalten ausgeschlossen. Für kostenpflichtige Dienste ist conworld nur haftbar bei einer Verletzung von Kardinalspflichten, so wie sie aus Punkt 5 hervorgehen, oder bei Diensten, auf die sich der Anwender verlassen können muss. Im Fall einer Entschädigung ist diese begrenzt auf den durch conworld vorherzusehenden typischen Schadenswert zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses, maximal jedoch auf die durch den Anwender bisher geleistete Summe für empfangene Dienste. conworld übernimmt keine Haftung für Nachlässigkeiten im Umgang mit Anwendern.
  8. Abschließende Bemerkungen, Anzuwendendes Recht
    Haftungsansprüche, auch teilweise, an conworld dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden. conworld erhebt Forderungen gegenüber Anwendern direkt an diese.
    conworld kann seine AGB ebenso wie andere Regelwerke zu jedem Zeitpunkt anpassen und erweitern. conworld veröffentlich diese Unterlagen stets in aktuellster Fassung auf der Homepage und behält sich auch das Recht vor, Änderungen im Spiel oder in Newslettern per E-Mail oder anderweitig zu kommunizieren. Führt der Anwender die Nutzung der Dienste nach der Veröffentlichung solcher Änderungen und Erweiterungen für mindestens 2 Wochen fort, dann erklärt er sich damit einverstanden. Falls der Anwender damit nicht einverstanden ist, so hat er dies conworld schriftlich per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  mitzuteilen.
    Es gilt deutsches Recht. 

 

Weitere Fragen?

 

Sie haben weitere Fragen zu unserem Regelwerk?

 

Schicken Sie uns eine E-mail und wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen.

Sie erreichen uns am besten unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Video Galerie

Video
Werfen Sie einen Blick in die Baustelle Ground Zero im Oktober 2008. Mehr..

Job-Angebote

Last Project
Wir verändern uns immer. Bewerben Sie sich initiativ unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!